Die Basis Ihres Horoskope

Keiner von uns kann das Lesen Ihres Horoskope leugnen. Wir haben es alle irgendwann in unserem Leben getan, entweder während wir auf den Arzt warteten oder jeden Morgen bevor wir zur Arbeit gingen. Es gibt mehrere Gründe, warum Menschen Horoskope lesen. Die meisten tun es zum Spaß, während einige von einer unschuldigen Neugier getrieben werden, die Zukunft vorherzusagen. Was auch immer die Gründe sein mögen, wir fragen oft, ob die Interpretation dieser Tierkreiszeichen wahr ist.


Horoskope mögen leichtfertig und trivial erscheinen, aber in Wirklichkeit basieren sie auf einem wunderschön geordneten System namens Kosmos – der Sonne, dem Mond, den Planeten und den Sternen. Die Positionen dieser Himmelskörper geben einem Menschen einen klaren Einblick in sein Liebesleben, seine Karriere und seine Persönlichkeitsmerkmale.

Das Rad des Tierkreises (Zodiac)

Das astrologische System kann mit einer Darstellung des Rades des Tierkreises verstanden werden. Das Rad ist ein ewiger Kreis, der Sonne genannt wird. Innerhalb dieses Kreises befindet sich eine Gruppe von zwölf Häusern. Jedes der zwölf Häuser hat ungefähr 30 Grad und repräsentiert ein bestimmtes Sonnenzeichen. Es gibt 12 Zeichen – Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische.

Das Rad des Tierkreises, auch als Rad des Lebens bekannt, hat keinen formalen Anfang oder Ende. Jeder Punkt kann als Anfang betrachtet werden. Um das System zu vereinfachen, wurde Ram als Ausgangspunkt für die gegenseitige Konsultation ausgewählt. Das Geburtsdatum wird als Bezugspunkt für die Bestimmung Ihres Sonnenzeichens verwendet.

Elemente und herrschende Planeten

In der Astrologie hat jedes Sternzeichen ein identifizierendes Symbol. Zum Beispiel ist der Widder das Symbol für Widder, der Zwilling für Zwilling und der Stier für Stier. Zusätzlich wird jedes Zeichen von einem Element und einem herrschenden Planeten gesteuert. Es gibt vier Elemente. Sie sind Erde, Wasser, Feuer und Luft. Es gibt drei Feuerzeichen (Widder, Löwe und Schütze), drei Wasserzeichen (Krebs, Skorpion und Fische), drei Luftzeichen (Zwillinge, Waage und Wassermann) und drei Erdzeichen (Stier, Jungfrau und Steinbock).

Jedes Haus hat auch einen herrschenden Planeten: Widder (Mars), Stier (Venus), Zwillinge (Merkur), Krebs, Löwe, Jungfrau (Merkur), Waage (Venus), Skorpion (Pluto), Schütze (Jupiter), Steinbock (Saturn), Wassermann (Uranus) und Fische (Neptun). Krebs und Löwe haben keinen herrschenden Planeten. Krebs wird vom Mond und Löwe von der Sonne beherrscht.

Die Interpretation des Horoskope hängt mit den Wechselwirkungen zwischen dem Symbol, dem Element und dem herrschenden Planeten zusammen. Die Charaktereigenschaften einer Person werden basierend auf der Art des Elements bestimmt. Feuer als Symbol für Hitze und Wut bedeutet eine Person mit einem warmen oder kurzsichtigen Geist. Das Symbol weist der Person auch bestimmte Eigenschaften zu.

Der letzte Faktor ist der herrschende Planet. Die Planeten haben spezifische Eigenschaften. Zum Beispiel hat Venus Assoziationen mit Liebe, während Neptun launisch ist. Die drei herrschenden Himmelskörper – Sonne, Mond und Planeten – reisen durch die 12 Häuser. Aufgrund der unterschiedlichen Temperamente reagieren Planeten auf jedes Haus unterschiedlich. Horoskope werden basierend auf den Wechselwirkungen zwischen Planeten und Sonnenzeichen erzeugt.

Das war also eine kurze Beschreibung der Horoskope. Punkte auf Ihrem Sternzeichen gelten möglicherweise nicht für Sie. Es ist jedoch falsch zu sagen, dass sie kein Element der Wahrheit enthalten.